Ursprünglicher Vertrag

Diese Argumente stützten sich jedoch auf eine korporatistische Theorie des römischen Rechts, wonach “ein Populus” als eigenständige juristische Person existieren kann. So wurde in diesen Argumenten argumentiert, dass eine Gruppe von Menschen einer Regierung beitreten kann, weil sie in der Lage ist, einen einzigen Willen auszuüben und Entscheidungen mit einer einzigen Stimme zu treffen, ohne souveräne Autorität – ein Begriff, der von Hobbes und späteren Vertragstheoreten abgelehnt wurde. Ein Vertrag muss zwar nicht datiert werden, um gültig und durchsetzbar zu sein, aber es ist eine gute Idee, dies zu tun. Dating-Vertrag wird Ihnen helfen, es später positiv zu identifizieren, wenn Sie es brauchen, und wird Ihnen helfen, es in seinem richtigen chronologischen Kontext zu platzieren. Außerdem ist es in Michigan legal, einen Vertrag vorzuhaben. Mit anderen Worten, Sie können vorsehen, dass Ihr Vertrag “ab” oder “effektiv” ein Datum vor dem Datum des Vertrags tatsächlich unterzeichnet wird. In diesem Falle wird der Vertrag rückwirkend zu diesem früheren Zeitpunkt wirksam. Einige Vereinbarungen können nur teilweise verbal sein. Beispielsweise kann es unterstützende Unterlagen wie ein Angebot oder eine Liste von Spezifikationen geben, die ebenfalls Teil des Vertrags sind.

Zumindest sollten Sie die wichtigsten Punkte aufschreiben, die Sie mit dem Mieter vereinbart haben, um sich nicht auf Speicher zu verlassen. Bewahren Sie alle mit dem Vertrag verbundenen Unterlagen auf. Der Papierkram kann später in Gesprächen mit dem Mieter verwendet werden, um ein Problem zu lösen. Wenn der Streit ernst wird, kann er als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Die zentrale Behauptung, dass die Gesellschaftsvertragstheorie näher rückt, ist, dass Recht und politische Ordnung nicht natürlich sind, sondern menschliche Schöpfungen. Der Gesellschaftsvertrag und die politische Ordnung, die er schafft, sind einfach die Mittel zum Zweck – der Nutzen der betroffenen Personen – und nur insoweit legitim, als sie ihren Teil der Vereinbarung erfüllen. Hobbes argumentierte, dass die Regierung nicht Vertragspartei des ursprünglichen Vertrags sei und die Bürger nicht verpflichtet seien, sich der Regierung zu unterwerfen, wenn sie zu schwach sei, um effektiv zu handeln, um Fraktionismus und zivile Unruhen zu unterdrücken. Nach Anderen Gesellschaftsvertragstheoreisten können Bürger, wenn es der Regierung nicht gelingt, ihre natürlichen Rechte (Locke) zu sichern oder die besten Interessen der Gesellschaft zu befriedigen (von Rousseau als “allgemeiner Wille” bezeichnet), ihre Pflicht zur Einhaltung oder den Wechsel der Führung durch Wahlen oder andere Mittel, einschließlich, wenn nötig, Gewalt zurückziehen.

Locke glaubte, dass natürliche Rechte unveräußerlich seien, und daher ersetzte die Herrschaft Gottes die Autorität der Regierung, während Rousseau glaubte, dass Demokratie (Selbstherrschaft) der beste Weg sei, Umwohl zu gewährleisten und gleichzeitig die individuelle Freiheit unter dem Rechtsstaatlichkeit zu wahren. Das lockeische Konzept des Gesellschaftsvertrags wurde in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten geltend gemacht. Soziale Vertragstheorien wurden im 19. Jahrhundert zugunsten von Utilitarismus, Hegelianismus und Marxismus in den Schatten gestellt; sie wurden im 20. Jahrhundert wiederbelebt, vor allem in Form eines Gedankenexperiments von John Rawls. [5] Sie haben eine wichtige Vereinbarung ausgehandelt, Sie haben sie auf einen schriftlichen Vertrag reduziert, und jetzt sind Sie bereit, auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben. Die meisten Leute denken, dass die Unterzeichnung eines Vertrages eine reine Formsache ist. Es ist jedoch wichtig, an dieser Stelle nicht die Wachsamkeit zu verschließen. Ob Sie den Vertrag ordnungsgemäß unterzeichnen, kann den Unterschied zwischen einem reibungslosen Geschäftsgeschäft oder einem chaotischen Gerichtsstreit ausmachen. Ein Standard-Formularvertrag ist ein vorbereiteter Vertrag, bei dem: Hier entsteht ein Rätsel in Bezug auf Eigentum.